Über mich

Obwohl ich mit Pferden aufgewachsen bin und seit über zehn Jahren (2008) als selbstständige Trainerin arbeite, habe ich jeden Tag das Gefühl, Neues mit den Pferden zu lernen.

Steffi und Zoe
Malous Fotografie

Es ist ein Privileg in diesem Job mit so vielen einzigartigen Persönlichkeiten in Berührung zu kommen – Pferden und Menschen!

Als Trainer und Coach liebe ich es beide mental, emotional und körperlich zu fördern und zu fordern!

Natürlich wünsche ich mir das Gleiche für mich. Deshalb bilde ich mich regelmäßig fort und genieße es meinen Horizont zu erweitern.

Meine Leidenschaft:
– Beziehung zwischen Mensch und Pferden
– Entwickeln von Selbst-Bewusstsein – mental und körperlich für Pferd und Reiter

Mein Motto:
Liebe, Lache, Lerne

Meine Stärke:
Intuition, Freude an meiner Arbeit, Erfahrung!

Vita

  • Mit Pferden, als „Trainertochter“ (Mein Vater: Peter Pfister), aufgewachsen
  • seit 2008 voll-beruflich als Trainerin tätig (Unterricht, Kurse, Seminare, Beritt)
  • seit 2011 Centered Riding Instructor (reitweisenübergreifend)
  • Permanente Fortbildung in den Bereichen Sitzschulung, Horsemanship, Dressur und Freiarbeit bei verschiedenen Trainern
  • Seit 2014 Schülerin von Christiane Horstmann (Légerèté Ausbilderin, Xenophon Trainerin)
  • Seit 2019 Mentaltrainerin ( Fitmedi – Cavallo Akademie)

Meine Pferde

Zoe

Zoe

Geboren 2005
Freiberger – Lipizzaner Stute

Mit unterschiedlichen Lebenseinstellungen haben wir uns ganz schön aneinander gerieben – poliert – es glänzt.

Zoe ist eine starke Persönlichkeit – geerdet und hysterisch – beides kann sie verkörpern. Ich habe viel durch sie gelernt und bin sehr dankbar dass sie meine Schwächen so gnädig trägt.

Campero

Campero

Geboren 2008
Papierloser Spanier

Ein extrovertierter verspielter, aber auch unsicherer Charmeur!

Campero fordert mich heraus. Manchmal scheint er erziehungsresistent zu sein. Als ich ihn mit dreieinhalb kennen gelernt habe, schien er kein Interesse zu haben sich dem Menschen anzuschließen. Inzwischen haben wir aber viel tolles erreicht. Ich möchte lernen das zu akzeptieren und einfach zu genießen was er mir schenkt.

Libio

Libio

Geboren 2015
Lusitano

Hätte ich nur mit Pferden wie Libio gearbeitet, wäre ich als Trainerin verdorben worden. Ich würde denken, ich wäre brillant, dabei  ist er es.

Etwas introvertiert geht er tapfer seinen Weg. Er lernt schnell, ist interessiert und mutig.

Meggi’s Farm

…ist ein wunderbarer Ort im Herzen Deutschlands und mein zu Hause!

Hier lebe ich mit meinem Traum-Ehemann und unseren drei Kindern und natürlich unseren Pferden.

Gemeinsam mit meinen Eltern – Meggi und Peter Pfister – leiten wir dieses kleine aber feine Ausbildungszentrum.

Unsere Herde halten wir im Winter in einem geräumigen Offenstall mit Auslauf und im Sommer auf unseren großen Weiden. Für die Gastpferde stehen Weiden, Ausläufe mit Weidehütten, Pannelboxen und „herkömmliche“ Boxen zur Verfügung. Möchtest Deinem Pferd ganz „nahe“ sein, kannst Du eines unsere drei gemütlichen Ferienapartmens buchen, die sich auf der Anlage befinden.

Ein bisschen stolz sind wir auf unser Sonnenhalle, die bei jedem Wetter schönes warmes Licht spendet und optimale Trainingsbedingungen schafft.

Ein Außenplatz und ein Roundpen findet Ihr auch bei uns. Außerdem herrlichstes Ausreitgelände direkt ab dem Stall.